Gewonnen!!!

Gewonnen!! Oder: Wie es begann

Posted on Oktober 28, 2008. Filed under: Gewonnen!!! | Schlagwörter: , , , |

Heute bekam ich eine Email. Nichs besonderes? Stimmt! Der Betreff lautete: „Sie haben gewonnen!“ Auch nichts besonderes? Stimmt wohl – was sagt schon der Betreff heutzutage…

Der Mailtext lautete wie folgt:

Exklusiv von Pepperos Media
******************************************************************
Hallo Herr XXXXXXX,
Herzlichen Glückwunsch! Sie sind gerade eben um 10:23 Uhr als
Exklusiv-Gewinner eines 4-Sterne Zypern-Urlaubs ausgewählt worden!

Hier Gewinn-Daten eintragen
http://www.planet49.com/cgi-bin/wingame.pl?wingame_pk=53 (Link editiert – ursprüngl. Link war Tracking-Link)

Ihre zusätzlichen möglichen Gewinne im Überblick:
– AUDI A5
– 1.000 Euro
– iPhone 3G
– Tropstpreise
Falls ausgewählt, hier klicken:
http://www.planet49.com/cgi-bin/wingame.pl?wingame_pk=53 (Link editiert – ursprüngl. Link war Tracking-Link)
Es kostet ja nichts! Worauf warten Sie?
Viele Grüße blabla

Also das implizierte ja nun dass ich nun wirklich gewonnen habe. Wenngleich auch die Email um 10.14 Uhr kam – ich aber erst um 10.23 Uhr ausgewählt wurde. Naja – schieben wir das mal auf den Technik-Teufel.

Obwol ich normalerweise nie an sowas teilnehme – irgendwie wollte ich mal. Mir war, als ob solche „Sie haben wirklich gewonnen!“-Androhungen Benachrichtigungen auch eingeklagt werden können. Das rief wohl meine Kampfeslust auf den Plan.

Also meine höchst perönlichen (echten) Daten da mal reingehackt, sicherheitshalber die AGB`s gelesen und von allem ein Screenshot gemacht bzw. ausgedruckt. Mal abwarten was passiert und wann ich denn den exklusiven Urlaub bekommen würde. Yvonne von www.sofort-gewinner.de (ob es da wirklich eine Yvonne gibt?) mailte mir auch gleich eine Bestätigungsemail zu. Muss ja auch sein – Double-Opt-In gehört ja zum guten Ton.

Da konnte ich dann auch gleich meinen „Gewinn“ abstauben – die geile Zypern-Reise. Der Link brachte mich dann zu folgender Seite. Die Reise gabs da nur „nebenbei“ über ein Layer-Banner. Eigentlich sollte ich da nochmal so ne Art Lotto tippen und auf das Werbebanner eines Sponsoren klicken – lol – also wirklich.

Naja – ich hab auch das mal gemacht und nebenbei den Reise-gewonnen-Banner angeklickt. Der brachte mich dann zu dieser Seite. Da gabs dann endlich die Reise – zusammen mit der Ernüchterung. Die nämlich war gar nicht so richtig umsonst gewonnen. Gewonnen hatte ich nur immerhin den Aufenthalt im Hotel. Flug, Nebenkosten und Essen mußte ich selber zahlen. Summa summarum wären das 239 Euro Anreisepaket, 90 Euro Abendessen-Paket, 71 Euro Zug-zum-Flug, 19 Euro Reiserücktritt (die is mal billig) – also 419 Euro gewesen die ich hätte zahlen müssen.

Vergleichen wir das mal mit einem aktuellen Reiseangebot eines Online-Reisebüros (willkürlich ausgesucht ohne Preisvergleich) so merken wir: Wow – gerade mal immerhin 126 Euro gespart. Also haben wir da eine Reise gewonnen – Juchu! War das ein schöner Tag.

Fazit: Ich denke schon dass alles natürlich rechtlich abgesichert ist – bei sowas geben sich die Veranstalter solcher Gewinnspiele sicherlich Mühe. Vom Standpunkt und Verständnis des Normal-Bürgers könnte man doch aber schon irgendwie von Betrug Verarschung sprechen. Was ist denn das bitte? Gewonnen habe ich de facto gar nichts. Zahlen soll ich – nicht mehr, nicht weniger. Meine Erwartungen an dieses Erlebnis wurden also voll erfüllt….

Advertisements
Gesamten Beitrag lesen | Make a Comment ( 18 so far )

Liked it here?
Why not try sites on the blogroll...